Diakonisches Werk Mainz-Bingen

Begleitete Gruppe
für seelische Gesundheit

Jeweils Mittwochabends
von 18.00 Uhr bis 21.00 Uhr
im Gemeindehaus

Menschen mit psychischer Erkrankung und Menschen in Krisensituationen haben vielfach Probleme im beruflichen und privaten Umfeld, leben oft sozial isoliert, fühlen sich ausgegrenzt und geraten mehr und mehr in eine Situation der Vereinsamung.
Dieser Mangel an menschlichem Miteinander hilft selten die Krankheit oder die Krise zu bewältigen sondern kann stattdessen zu Überforderung, Enttäuschung und Resignation führen und nicht selten auch zu einem erneuten Ausbruch der Erkrankung.
Der Austausch mit anderen Menschen in einer Gruppe die ähnliche Erfahrungen gemacht haben kann unterstützen, stärken,stabilisieren und ermutigen.

Die begleitete Gruppe für seelische Gesundheit ist ein Angebot für Menschen

in der Gruppe haben Sie die Möglichkeit:

An den Abenden werden im Rahmen des Gruppengesprächs die jeweiligen persönlichen Themen besprochen. Auf Wunsch sind Einzelgespräche möglich.

Unser Angebot ist

Die Gruppe wird von einer Dipl.-Sozialarbeiterin und/oder Dipl.-Sozialpädagogin begleitet.

Es gibt auch eine Begleitete Gruppe für seelische Gesundheit in Ingelheim:
Treffen: Donnerstag abends
Zeit: ab 18:00 Uhr
Ort: Diakonisches Werk Mainz-Bingen, Binger Straße 218, 55218 Ingelheim

Information und Anmeldung:

Diakonisches Werk Mainz-Bingen, Binger Straße 218, 55218 Ingelheim
Tel.: (06132) 78940; Fax.:(06132) 789410


[Gottesdienst] - [Angebote] - [Orte] - [Infos] - [Presse] - [Archiv] - [Gemeindeforum] - [Kontakt]
(c) Evangelische Johanneskirchengemeinde in Bingen
eMail: Gemeindebüro